Munich Indoor – Mittelfränkische Crossmeisterschaften in Burghaslach

Vier Bezirksmeistertitel für den LSC Höchstadt – Männer mit Dreifacherfolg im Einzel

Ein erfolgreiches Wettkampfwochenende absolvierten die Athleten des LSC Höchstadt beim Munich Indoor und bei den Mittelfränkischen Crossmeisterschaften in Burghaslach. Adrian König-Rannenenberg verbesserte in München seine Saisonbestzeit über 800m auf 1;55,08 min und musste sich nur im Endspurt knapp dem deutschen 800m Meister Benedikt Huber von der LG Regensburg geschlagen geben. In Burghaslach wurden seit vielen Jahren wieder Crossmeisterschaften ausgetragen. Auf dem weitläufigen Wiesengelände mussten mehrere Wassergraben und ein langer Anstieg bewältigt werden, zudem machte ein scharfer kalter Wind den Läufern zu schaffen.

 Den Anfang machte der Nachwuchs. Im Rahmenwettbewerb gewann Jule Pfitzenmaier überlegen ihr Rennen der Klasse W10. Seinen ersten Bezirksmeistertitel feierte Tim Freudenberger (M12). Der Sohn des früher sehr erfolgreichen Langstrecklers Josef Freudenberger sicherte sich im Endspurt den Titel mit einer Sekunde Vorsprung. Bronze erreichte Mark Franz in der Klasse M13. Zusammen mit Frederik Petersilka sicherte sich das Team U14 Platz 2.

Im Männerrennen über 6800m hielten sich die drei LSC Läufer bis Eingangs der fünften Runde in einer Führungsgruppe zurück. Dann verschärfte Niklas Buchholz das Tempo und nur noch seine Teamkollegen Brian Weisheit und Bernhard Weinländer konnten folgen. In der letzten Runde zog Weisheit nochmal an und setzte sich am letzten langen Berg von seinen Verfolgern ab. In 19:06 min. bracht er mit vier Sekunden Vorsprung den Sieg vor Buchholz ins Ziel. Bernhard Weinländer erreichte mit etwas Abstand Platz 3. Damit ging das komplette Podest an den LSC, damit auch der überlegene Sieg in der Mannschaft. Brian Weisheit wurde zudem der erfolgreichste Teilnehmer, da er noch die Unterwertung U23 vor Buchholz gewann.

Ähnliche Beiträge

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.