Bayerische Hallenmeisterschaften U20/U16

Lea Heidenreich holt den ersten Titel des Jahres für den LSC über 60m der W15

Was für ein Start in die junge Hallensaison für den LSC Höchstadt. Bei den bayerischen Hallenmeisterschaften der U20/U16 in München konnte sich die noch 14jährige Lea Heidenreich vom LSC Höchstadt in einem packenden Fotofinish den Titel über 60m ersprinten. Bereits bei den Nordbayerischen Hallenmeisterschaften der U18 eine Woche zuvor glänzte sie mit neuer Bestzeit von 8,02 Sekunden und Platz 3. In München war sie aber nicht Favoritin, denn Nina Bauch aus Augsburg trommelte bei den zeitgleich stattfindenden Südbayerischen die 60m in 7,91 Sekunden herunter. So war die Vorgabe ihrer Trainer locker zu bleiben, sich auf ihren starken Start zu verlassen und hinten raus stabil zu bleiben. Im Vorlauf nahm sie bereits 15 Meter vor dem Ziel das Tempo raus und gewann locker in 8,07 Sekunden. Im Endlauf kam es dann zum erwarteten Aufeinandertreffen mit der starken Augsburgerin. Bereits beim Start nahm sie der groß aufgeschossenen Fuggerstädterin einige Meter ab, doch diese kam auf den letzten Metern bedrohlich nahe. Auf der Ziellinie warfen sich beide optisch zeitgleich über die Linie, so mußte das Zielfoto entscheiden, doch Trainer Markus Mönius machte bereits leichte Vorteile für die gebürtige Burghaslacherin auf dem selbstgedrehten Video aus.

Wenige Minuten später dann die Bestätigung und der große Freudenschrei von Betreuer Felix Eck und dem restlichen Team. In der nationalen Spitzenzeit von 7,89 zu 7,90 Sekunden gewann Lea Heidenreich ihren ersten bayerischen Meistertitel.

Viola Mönius, als jüngste im Feld gemeldet und eigentlich noch W14, überzeugte im Vorlauf mit neuer pers. Bestzeit von 8,38 Sekunden, mit der sie sich für den B-Endlauf qualifizierte. Dort verschlief sie etwas den Start und kam nach 8,41 Sekunden ins Ziel.

Ähnliche Beiträge

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.