Mittelfränkische Meisterschaften in Burghaslach

Viola Mönius holt einzigen Bezirksmeistertitel  – Lea Heidenreich und die 4x100m Staffel U16 weiblich mit weiteren Podestplätzen

Insgesamt acht Aktive des LSC Höchstadt nahmen an den mittelfränkischen Meisterschaften in Burghaslach teil. Während am ersten Tag die Felder der U16/U14 gut besetzt waren, dünnten die Teilnehmerfelder der Klassen Männer/Frauen/U20/U18 am zweiten Tag stark aus. Auch der LSC Höchstadt konnte hier leider keine Teilnehmer stellen.

Erfolgreichste Athletin war Viola Mönius. Die 14jährige siegte überlegen mit Einstellung ihrer pers. Bestzeit von 12,89s über 100m. Die Zweitplatzierte hatte bereits eine Zeit von 13,43s. Das Finale der Klasse W15 glich einem vorgezogenen Endlauf bei den Bayerischen. Mit den starken LAC Quelle Sprinterinnen und Lea Heidenreich standen drei der aktuellen Top 4 an der Startlinie. Nach gerade überstandener Bänderverletzung ging es für die Schlüsselfelderin darum sich langsam wieder mit Zeiten um die 12,80s zu stabilisieren. 

In einem flotten Finale, das Emily Haupt von der LAC in starken 12,42s gewann, überraschte die 15jährige mit einer Steigerung auf 12,61s und Platz 3, knapp hinter der zweiten Fürtherin  Sarah Schwab in 12,58s. In der 4x100m Staffel zusammen mit Viola Loew und Tamara Lutz waren zwar die Wechsel nicht perfekt, aber in 52,73s lag nur die LAC Quelle Staffel I vor dem LSC. Verena Baumann absolvierte ein straffes Programm mit 75m, 80m Hürden, Weit und Hochsprung. Platz 6 im Hochsprung mit 1,35m und Platz 7 über die Hürden in 11,29s waren die besten Platzierungen. Michelle Franz konnte nur am Vorlauf über 75m teilnehmen und schied aus. Der 15jährige Jacob Heubeck belegte Platz 5 im Kugelstoßen mit 9,58m. In der Klasse M13 erreichte Leon Peter den Endlauf über 75m und belegte dort Platz 6. Im Kugelstoßen schrammte er mit 8,14m und Platz 4 knapp am Podest vorbei.

Ähnliche Beiträge

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.