Bay. Und Süddeutsche Meisterschaften U18

Am ersten Wochenende im Juli fanden die bayerischen Meisterschaften der Altersklasse U18 wieder einmal im oberbayerischen Erding statt. Der LSC Höchstadt schickte mit Mark Franz seinen einzigen Athleten in dieser AK ins Rennen über eine Stadionrunde. Erst zu Jahresbeginn hat er sich von den über Jahren gelaufenen 800m zu den 400m entschieden. Mit einer Meldezeit von 54,20 Sekunden, gelaufen im Juni in Ingolstadt, schaffte Mark es gerade noch in den schnellsten Lauf der 6 best-gemeldeten Athleten. Bahn 1 ist nicht gerade die beliebteste Bahn in dieser Disziplin, aber der Läufer hat seine Konkurrenten ständig vor sich und kann entsprechend sein Tempo steuern. Das machte sich Mark zu Nutze und überraschender Weise bog er um Platz 3 kämpfend auf die Zielgerade ein. Mit dem Willen, die unerwartete Chance beim Schopf zu packen, verteidigte er den Bronze-Platz bis ins Ziel. In diesem Lauf konnte Mark seine persönliche Bestzeit auf 52,31 Sekunden verbessern und bei der Siegerehrung auf dem Stockerl die Medaille entgegennehmen. Diese Zeit berechtigte gleichzeitig auch die Teilnahme an den süddeutschen Meisterschaften, die letztes Wochenende im ehrwürdigen Südwest-Stadion in Ludwigshafen am Rhein stattfanden.

Hier war Mark mit der 19 besten Meldezeit gelistet. Die Erwartungen lagen im Sammeln von Erfahrung in größeren nationalen Wettkämpfen. Im Lauf 2 von 4 wurde ihm zum ersten Mal die Außenbahn 6 zugeteilt – Laufen gegen die Uhr, die Konkurrenz immer im Rücken. Mit einem perfekten Start lief Mark seinen Lauf und erreichte die Zielgerade gleichauf mit einem Läufer aus Rheinland-Pfalz. Das Ziel erreichte er knapp als Zweiter mit einer Steigerung zu einer neuen PB auf 51,97 Sekunden. Nachdem alle Läufe im Ziel waren, war die Freude über einen Platz 8 im Gesamtergebnis riesig, da absolut unerwartet. Aktuell bedeutet diese Zeit Platz 5 in der bayrischen Bestenliste in der U18 in 2022 und der erste Platz in seinem Jahrgang.

Ähnliche Beiträge

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.