moebelkratz

Wigwam

Die Sparkasse geht in die nächste Runde

20201029 105101Die Stadt- und Kreissparkasse Erlangen Höchstadt Herzogenaurach setzt die Förderung des Top Teams des Leichtathletik- und Sportclubs Höchstadt e. V., kurz LSC auch in den nächsten Jahren fort. Am 29. Oktober 2020 fand ein Pressetermin mit dem Top Team des LSC Höchstadt statt.

Corona bedingt konnten neben dem Trainer Markus Mönius nur wenige Athleten zum Gespräch in der Sparkasse zusammenkommen. „Wir freuen uns sehr, dass wir die Förderung des LSC verlängern können“, so Johannes von Hebel, Vorsitzender des Vorstandes. „Damit ist es möglich, dass Top-Athleten hier bei uns trainieren können und nicht in Leistungszentren abwandern“, so von Hebel weiter. Die Sparkasse unterstützt mittlerweile seit über zehn Jahren das Top Team des LSC. Leichtathletiksport im Verein gibt es in Höchstadt seit 1979. Im Jahr 2010 wurde das Top Team aus der Taufe gehoben. Markus Mönius ist seither nicht nur Trainer und Betreuer seiner Athleten, sondern sicherlich auch eine wichtige Bezugsperson. „Ich habe hohen Respekt vor den Leistungen meiner Athleten“, so Mönius. Gilt es doch, bis zu 12 Trainingseinheiten in der Woche zu absolvieren. Das Team rekrutiert sich aus Läufern, die in der Region und über die Landkreisgrenzen hinaus leben und studieren bzw. arbeiten. So trifft man sich zum Training in Höchstadt, Erlangen und Fürth. Die Läufer gehören nicht nur bei regionalen und nationalen, sondern auch bei internationalen Wettkämpfen zur Spitzenklasse. „Corona bedingt war nach den Cross-Meisterschaften Anfang des Jahres und vereinzelten weiteren Wettkämpfen leider erst einmal Schluss“; erklärt Mönius. Viele Wettbewerbe wurden abgesagt und auch die nächsten Monate ist keine Lockerung in Sicht.

Dennoch war und ist es möglich, die anspruchsvollen Trainingseinheiten zu absolvieren, um nach den Einschränkungen wieder ganz vorne mitlaufen zu können. „Wir wünschen dem gesamten Team weiterhin viel Erfolg, das nötige Quäntchen Glück und – in dieser turbulenten Zeit – vor allem Gesundeheit” schloss von Hebel die Runde.

 Auf dem Bild V. l. n. r.: Brian Weisheit, Bernhard Weinländer, Jan Lenfert, Johannes von Hebel, Markus Mönius, Thomas Pickel

Quelle: Stadt- und Kreissparkasse Erlangen, Höchstadt und Herzogenaurach

Kalender

loader

Aktuelle Termine

Keine Veranstaltungen gefunden
Today32
Yesterday87
This week632
This month2602
Total610600

DE AmazonSmile Logo RGB blackorange SMALL ONLY

AmazonSmile ist ein einfacher Weg für Sie, mit jedem Einkauf über Amazon einer sozialen Organisation ihrer Wahl etwas Gutes zu tun – ohne zusätzliche Kosten für Sie oder Ihre Organisation. Wir erhalten 0,5% des getätigten Umsatzes.

Den LSC duch den Einkauf auf smile.amazon.de unterstützen

LSC Mitglied werden!

Sie interessieren sich langefristig an einem Angebot?

Dann direkt den Mitgliedsantrag ausfüllen und zum nächsten Training mitbringen!
pdf

Download (pdf)