moebelkratz

Wigwam

Deutsche U23 Meisterschaften in Heilbronn – 800m Rennen in Ingolstadt

U23 Hindernsläufer mit Pech und schweren Beinen

20180701 154810 resizedDie Deutschen U23 Meisterschaften, in diesem Jahr im schönen Frankenstadion in Heilbronn ausgetragen, stellen den Sasionhöhepunkt für die gerade dem Jungendalter entrückten Leichtathleten dar. Für den LSC Höchstadt qualifizierten sich drei Hindernsläufer, allen voran Niklas Buchholz, der im letzten Jahr noch deutscher U20 Meister wurde. Das Teilnehmerfeld war mit 16 Läufern überraschen groß und auch an der Spitze war die Leistungsdichte so stark wie seit Jahren nicht mehr. Mit der drittbesten Meldezeit konnte der ehemalige Hemhofener mit einer Medaille liebäugeln, jedoch waren andere Mitfavoriten in dieser Saison noch nicht so richtig in Erscheinung getreten. So begann das Rennen bei hohen Temperaturen flott, an der Spitze wechselten sich Patrick Karl (TSV Ochsenfurt) und Lennart Mesecke (LG Nord Berlin) ab. Niklas Buchholz konnte bis 1600m sich in der 5er Spitzengruppe halten, zeigte dann aber deutliche Ermüdungserscheinungen.

Süddeutsche Meisterschaften Erding

Marco Kürzdörfer über 800m mit Bronze

MarcoEinziger Vertreter des LSC Höchstadt bei den Süddeutschen Meisterschaften in Erding war Marco Kürzdörfer über 800m. Eigentlich war kein Start bei dieser Meisterschaft geplant, aber nach dem knappen Scheitern an der DM Norm eine Woche zuvor in Tübingen entschied sich sein Trainer Markus Mönius für einen Start. Damit es nicht ein reines Meisterschaftsrennen auf Platzierung werden sollte, sprachen sich im Vorfeld die Athleten aus München, Fürth und Höchstadt ab, um für das richtige Tempo zu sorgen.

Soundtrack Meeting in Tübingen

Martin Grau mit nächstem Glanzauftritt – Marco Kürzdörfer scheitert knapp an DM Norm

20180616 192606 010 resizedDie weite Reise nach Tübingen hat sich für fast alle LSC Höchstadt Läufer gelohnt. Beim Soundtrack Meeting in der beschaulichen Stadt südlich von Stuttgart trafen sich die besten Mittel- und Langstreckler aus Deutschland sowie zahlreiche international hochkarätige Athleten, um für diverse Meisterschaften die Normen zu erfüllen. Der Veranstalter wurde im Vorfeld fast überrollt von den zahlreichen Meldungen, so dass der letzte 5000m Lauf erst kurz nach Mitternacht gestartet werden konnte. Die von Rolf Dieter Poschmann kompetent moderierte Veranstaltung erlebte dann auch zahlreiche Normen für Europa- und deutscher Meisterschaft. Auch die LSC Athleten schlugen sich souverän, allen voran Martin Grau.

Rolf-Watter Sportfest in Regensburg

Solider Einstieg über 800m der LSC Mittelstreckler

32559409 1511028815687132 1112803718333464576 nTraditionell wird der Rolf-Watter Pokal an den schnellsten 800m Läufer beim Sportfest in Regensburg vergeben, in Erinnerung an den viel zu früh verstorbenen Mittelstreckler aus Regensburg. Auch vier LSC Läufer reihten sich in das Starterfeld ein.

Bayerische Langstaffelmeisterschaften in Neudendettelsau

Männerteam verliert Titel – U23 Team überlegener Sieger

Wedel Allgayer1 MittelBei den Bayerischen Langstaffelmeisterschaften in Neuendettelsau stellte der LSC Höchstadt drei von insgesamt acht Männerteams. Der Seriensieger der letzten Jahre ging mit zwei reinen Männer Teams und einem U23 Team an den Start, wohlwissend, dass es in diesem Jahr sehr schwer werden würde den Titel zu verteidigen.

Weitere Beiträge...

Aktuelle Termine

Dez
2

02.12.2018

Kalender

loader
Today261
Yesterday291
This week261
This month5788
Total313871

[sigplus] Kritischer Fehler: Nicht genug Speicher vorhanden um den gewünschten Vorgang an root/images/Sponsoren/Seite/Buecherstube.png zu ermöglichen. Es werden 1055520 bytes benötigt, es sind aber lediglich -16777216 bytes vorhanden.