moebelkratz

Wigwam

Zum Abschied Platz 6 für Martin Grau

Darmstadt Cross mit Ausscheidung zur Cross EM in Holland

20181125 144928 MittelZum vermutlich letzten Mal streifte Martin Grau das orange Trikot des LSC Höchstadt nach elf Jahren Erfolgsgeschichte über. Beim größten Crosslauf in Deutschland, dem Darmstadt Cross, stand er mit fast der kompletten deutschen Männer Elite am Start, denn es ging um die Fahrtkarten zur Cross EM Anfang Dezember in Holland. Genauso rasant begann auch das Rennen, Philipp Pflieger von der LG Regensburg legte eine Affentempo vor, so dass sich der Biengartner erstmal im Mittelfeld eingruppierte. Nach einem reinen Grundlagentraining ohne schnelle Einheiten, schien ihm das Tempo vorne viel zu hoch. Zur Halbzeit musste der führende Regensburger dann verletztungsbedingt aufgeben, Martin Grau konnte zwar einige Plätze gut machen, aber die Lücke nach vorne war schon recht groß. In den letzten beiden Runden der 9000m langen anspruchsvollen Strecke sammelte er noch einige Kontrahenten ein, der Sieg ging aber überlegen an den U23 Athleten Samuel Fitwi von der LG Vulkaneifel in 26:57 min. Mit Gesamtplatz 9 und Platz 6 in der Männerwertung (27:36,9 min.) war der Sportsoldat aber recht zufrieden: „Ich hätte mich komplett zerstört, wenn ich das Höllentempo am Anfang mitgelaufen wäre. So konnte ich noch einige Einsammeln und bin zufrieden mit dem Formtest.“ Wäre er in der Männerwertung einen Platz weiter vorne gelandet, hätte er sich für das Männerteam zur Cross EM qualifiziert. Bei dieser sicher dabei ist der ehemalige Höchstadter Konstantin Wedel, der mit einem starken Auftritt und Platz 3 sicher nach Holland fährt.

Aktuelle Termine

Keine Veranstaltungen gefunden

Kalender

loader
Today71
Yesterday297
This week1032
This month3797
Total321140