moebelkratz

Wigwam

Stadtlauf Nürnberg

Nürnberger Stadtlauf

Höchstadter Läufer nützen Breitensportevent als perfekte Trainingseinheit

Strahlend blauer Himmel, kühle 10 Grad und über 10000 Teilnehmer verzeichnete der Stadtlauf Nürnberg am Tag der deutschen Einheit. Für einen Teil der Höchstadter Läufer passte dieser Event perfekt in die erste Aufbauphase und so  konnte Trainer Markus Mönius live miterleben wie seine Schützlinge sich in der Nürnberger Altstadt in bester „Lauflaune“ präsentierten.

 Marco Kürzdörfer übernahm kurzerhand den Startplatz im 6km Lauf für den verletzten Zacharias Wedel und absolvierte nach 14 x 550m Tempoläufe am Vorabend seine zweite härtere Einheit binnen 12 Stunden. Bereits beim Start rannte der 25jährige Australier Matthew Coloe mit einer Bestzeit von 14:20 min. über 5000m dem Feld auf und davon. Seine Siegerzeit von 17:42 min. ist die Beste je erzielte Zeit beim Stadtlauf in Nürnberg über diese Distanz. Marco Kürzdörfer ließ sich davon nicht beeindrucken und rannte ein flottes Rennen sicher auf Platz 2 in 19:13 min. Der drittplatzierte Nico Gröger aus Ipsheim kam in 20:28 min. ins Ziel. Insgesamt verzeichnete dieser Lauf 980 Finisher.

Konstantin Wedel nütze den 10,4 km Lauf als gute Trainingseinheit. Bereits am Wochenende zuvor konnte er im „Last Man Out“ Rennen in Augsburg trotz Erkältung den guten zweiten Platz erringen. Bis zur Mitte des Rennens beim Stadtlauf bildete sich eine sechsköpfige Gruppe, in der auch Neuzugang Florian Lang zu finden war. Bei der Umrundung des Wörther Sees löste sich Konstantin Wedel problemlos von seinen Verfolgern und baute seinen Vorsprung bis auf eine Minute in der Nürnberger Altstadt aus. Auf der langen Zielgeraden vor der Oper genoss er sichtlich die Aufmerksamkeit der vielen Zuschauer. Im Trikot seines Arbeitgebers Polsterei  Schnell, die ihn besonders flexible Arbeitszeiten für sein umfangreiches Training ermöglich, überquerte er in 33:58 min. mit über einer Minute Vorsprung die Ziellinie vor Zachary Kagiri. Fünfter wurde in 35:58 min. Florian Lang, der ab 2014 das Trikot des LSC Höchstadt tragen wird. Insgesamt erreichten in diesem Lauf 3108 Starter das Ziel. Auch für den an der Strecke mitradelnden und anfeuernden Trainer Markus Mönius eine gelungene Veranstaltung. 

Aktuelle Termine

Jan
26

26.01.2019 - 27.01.2019

Feb
2

02.02.2019

Feb
2

02.02.2019 - 03.02.2019

Feb
10

10.02.2019

Mär
9

09.03.2019 - 10.03.2019

Kalender

loader
Today356
Yesterday405
This week761
This month7341
Total332799