moebelkratz

Wigwam

×

Fehler

[sigplus] Kritischer Fehler: Es ist zwingend erforderlich, daß der Bildordner im relativen Pfad in Bezug zum Stammordner für Bilder liegt.

[sigplus] Kritischer Fehler: Nicht genug Speicher vorhanden um den gewünschten Vorgang an root/images/Sponsoren/Seite/Buecherstube.png zu ermöglichen. Es werden 1055520 bytes benötigt, es sind aber lediglich -16777216 bytes vorhanden.

×

Warnung

JFolder: :files: Der Pfad ist kein Ordner! Pfad: /homepages/44/d471818286/htdocs/html/www.lsc-hoechstadt.de/images/images/presseberichte/2016/07_09,width=200,height=200,quality=100,quality_png=9,displaynavtip=1,displayarticle=0,noslim=0,root=1,caption=0,download=1,image_info=0,image_link_new=0,resize_images=0,ratio_image=1

×

Hinweis

There was a problem rendering your image gallery. Please make sure that the folder you are using in the Simple Image Gallery plugin tags exists and contains valid image files. The plugin could not locate the folder: images/images/presseberichte/2016/07_09,width=200,height=200,quality=100,quality_png=9,displaynavtip=1,displayarticle=0,noslim=0,root=1,caption=0,download=1,image_info=0,image_link_new=0,resize_images=0,ratio_image=1

Erfolgreicher Jahresausklang für LSC Top-Team Läufer

Bastian Grau feiert Sieg am Goldenen Dacherl 
Innsbruck – Nürnberg – Trier - Gersthofen


Silvesterlauf InnsbruckInsgesamt sieben Aktive des LSC Top-Teams absolvierten zum Jahresende einen Silvesterlauf in vier verschiedenen Städten. Die Ausbeute konnte sich mehr als sehen lassen.
So gewann der Biengartener Bastian Grau den 16. IKB Silvesterlauf in Innsbruck/Österreich. Der Läufer des LSC Höchstadt, der derzeit an der Southern Indiana Universität in den USA studiert, und über Weihnachten und Silvester Heimaturlaub machte, bildete zusammen mit Alexander Barth und Jörg Zenkel (TSV Neuhaus) – Cousin von Bastian Grau -  im Team „3 im Weggla- 2 fast and 1 furious“ die fränkische Abordnung bei einem der größten Silvesterläufe Österreichs.

Ohne Druck zum überlegenen Sieg

Martin Grau gewinnt 10km Nikolauslauf in Forchheim 

15232299 1026691910787494 3975827191179060004 nNach der verkorksten Saison 2016 und einer ungewöhnlich langen Laufpause setzten sich Hindernisläufer Martin Grau und sein Trainer Markus Mönius im Herbst zusammen und überlegten, was sie aus den Ereignissen der vergangenen Saison lernen und für kommende Ziele umsetzen können. Ein Hauptpunkt war, ohne Druck, von welchen Seiten auch immer, Bewährtes mit der nötigen Ruhe anzugehen. Und so startete der Biengartner mit einem reduzierten Trainingspensum und immer auf seinen Körper hörend in die neue Vorbereitung.

Crosssaison im vollen Gange

Höchstadter Leichtathleten bei Crossläufen in München, Pforzheim, Ingolstadt, Darmstadt und in Florida/USA am Start

Kaum hat sie begonnen ist die Crossaison für das Höchstadter Top-Team, ist sie bereits schon wieder vorbei, zumindest für das Jahr 2016. An insgesamt fünf verschiedenen Geländeläufen waren die LSC Aktiven am Start, mit teilweise sehr beachtlichen Ergebnissen.

Bastian Grau startet in den USA richtig durch

TopTeam Läufer des LSC Höchstadt wird beim ersten Regionalentscheid der Crosscountry Saison 2ter über 8km

Basti ChaseErst Mitte August packte Bastian Grau seine Koffer, um sich auf die weitere Reise in die USA aufzumachen. Nicht zum Urlaub, sondern für ein zweijähriges Masterstudium in der kleinen Provinzstadt Evansville in Indiana, direkt am Ohio River. An der beschaulichen University of Southern Indiana hat er ein Stipendium im Master of Sportmanagement bekommen, nicht zuletzt wegen seiner Talente im Laufen. Bereits nach seiner Ankunft wurde er im „Eagles“ Team der Universität integriert. Nach nur wenigen Wochen Training, bei dem täglich bis zu zweimal intensive Lauf- und Krafteinheiten auf dem Programm stehen, konnte er sich in den ersten Testwettkämpfen der in der USA sehr wichtigen Crosscountry Saison Platz 1 in seinem Team sichern. Die über acht Kilometer ausgetragenen Geländeläufe sind perfekt organisiert, oft steht ein namhafter Sportartikelausrüster hintern den Veranstaltungen. Es ist üblich die Rennen mit hohem technischen Aufwand zu filmen und Portraits der Besten zu zeigen. Diesen Aufgaben musste sich der Biengartner bereits nach kurzer Zeit stellen, auch wenn das Eingewöhnen an der Universität und die „neue“ Sprache“ einiges an Aufwand kosteten. Aber der 24jährige hat diese Aufgaben souverän gemeistert und führt bereits seine Teamkollegen mit seiner Erfahrung an.

Deutsche Meisterschaften in Mönchengladbach

LSC Athleten schlagen sich achtbar

Theo AuslaufWassergrabenEine lange Saison ging am vergangenen Wochenende mit den deutschen Jugendmeisterschaften in Mönchengladbach zu Ende. Für Theo Schell bedeutete dies zugleich seinen Saisonhöhepunkt über 2000m Hindernis. Der 17jährige Hobbyimker hatte in der Saisonvorbereitung mit muskulären Probleme zu kämpfen, in den letzten Wochen lief es aber gut. Gestärkt durch seinen bayerischen Meistertitel über 1500m ging er in Mönchengladbach mutig an, aber auch seine 15 Konkurrenten gaben mächtig Gas.

Aktuelle Termine

Dez
2

02.12.2018

Kalender

loader
Today3
Yesterday264
This week267
This month5794
Total313877

[sigplus] Kritischer Fehler: Nicht genug Speicher vorhanden um den gewünschten Vorgang an root/images/Sponsoren/Seite/Buecherstube.png zu ermöglichen. Es werden 1055520 bytes benötigt, es sind aber lediglich -16777216 bytes vorhanden.